Macht mit bei der bundesweiten Aktion der Friseure!


Am 16.12.2020 mussten bundesweit alle Friseursalons schließen. Wir sprechen hier von 80.000 Friseursalons mit ca. 240.000 Beschäftigten. Davon sind aktuell 443 Friseurbetriebe bei uns im Kreis Mettmann betroffen. Um das Infektionsgeschehen weiter einzudämmen, haben die Betriebe das auch gerne gemacht! Nun sind aber bereits 6 Wochen vergangen und das Infektionsgeschehen geht nur schleppend zurück. Eine noch längere Schließung ohne Hilfen bringt die meisten Friseurbetriebe allerdings in große existenzielle Schwierigkeiten!

Aus diesem Grund bittet Euch die Friseur-Innung des Kreises Mettmann an der bundesweiten Aktion teilzunehmen, das Licht vom 31. Januar auf den 1. Februar im Salon anzulassen.

Plakate dafür könnt ihr hier herunterladen:


Des Weiteren planen wir eine Corona konforme Demonstration zum Düsseldorfer Landtag unter dem Motto „Die Spitze ist erreicht, bald müssen wir den Kamm abgeben!“ durchzuführen.

Auch hierfür könnt ihr die Plakate hier herunterladen:


Nähere Infos zum Ablauf der Demonstration haben wir hier für euch zusammengefasst:


Zudem haben wir heute deshalb auch eine Pressekonferenz mit den regionalen Medienvertretern abgehalten, um auf den Ernst der Lage hinzuweisen.

Artikel:


Bitte macht alle mit!!!

Eure
Friseur-Innung des Kreises Mettmann