IoT-Werkstatt fürs Handwerk am 09. Dezember 2021

Das Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk lädt Sie ein, einen Tag lang die Idee hinter "Internet of Things" zu verstehen und für Sie und Ihren Betrieb weiter zu denken.



Beschreibung

Sie kennen doch den intelligenten Kühlschrank, oder? Genauso könnte auch Ihr Lager funktionieren und Sie wüssten, ohne nachzuschauen, wie Ihr Lagerbestand aussieht und es wird sogar automatisch nachbestellt! Wie wäre es, wenn Sie immer wüssten, wo sich gerade welches Baustellenfahrzeug befindet und sie die Position des Fahrzeugs genau nachverfolgen können? Oder was wäre, wenn Sie die den Trocknungszustand einer Wand mit Hilfe eingebauter Sensorik ortsunabhängig kontrollieren könnten, anstatt den Feuchtigkeitsgrad vor Ort beim Kunden zu messen?

Tauchen Sie mit uns ein in die Welt des Internet of Things (IoT) und entdecken Sie Möglichkeiten und Chancen fürs Handwerk. Sie suchen Lösungsansätze für Ihren Handwerksbetrieb? Wir unterstützen Sie dabei und entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Lösungen – ganz nach dem Motto: Aus dem Handwerk für das Handwerk! Dafür brauchen wir Sie und Ihre Expertise!

Was ist geplant?

Neben spannenden Vorträgen zu Themen wie 3D-Druck, Robotic, Künstlicher Intelligenz, IoT oder Virtual Reality möchten wir in kleinen Gruppen zusammen Lösungen fürs Handwerk finden und im Nachgang gemeinsam mit Ihnen umsetzen.
Die IoT-Werkstatt findet im Fraunhofer-inHaus-Zentrum in Duisburg statt. Bei einer Führung sammeln Sie Inspiration und erleben in unserer Ausstellung neue Technologien hautnah.

Download

IoT-Werkstatt fürs Handwerk
Infosheet_091221_IoTWerkstatt.pdf (1.12MB)
IoT-Werkstatt fürs Handwerk
Infosheet_091221_IoTWerkstatt.pdf (1.12MB)


Wann

Donnerstag, 09.12.2021 von 10:00-16:00Uhr.

Wo

Fraunhofer-inHaus-Zentrum Forsthausweg 1

47057 Duisburg.

Kontakt

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Dr.-Ing. Martina Schneller vom Schaufenster Krefeld (martina.schneller@mdh.digital) oder an Hermann Pook vom HPI (pook@hpi-hannover.de)